Das Sturmtief Friederike hat am Donnerstag (18.01.18) auch in Elvershausen zugeschlagen. Um 13:37 Uhr löste die Einsatzleitstelle des Landkreises Northeim Sirenenalarm für die Ortswehr aus. Zunächst rückten die Kameraden in Richtung Marke aus, um den Marker Weg zu sperren. Kurz vor Marke lagen mehrere Fichten quer über die Fahrbahn.

Im Anschluss ging es zu einem umgestürzten Obstbaum, der an der Mandelbecker Straße stand und nun auf die Fahrbahn ragte. Dieser wurde per Motorsäge zerkleinert und von der Fahrbahn geräumt.  Am Ortsausgang in Richtung Lagershausen wurde die Straße mit Unterstützung aus Katlenburg  mittels Absperrschranken „dicht gemacht“, denn auch hier lagen Bäume auf der Fahrbahn.

Ein weiterer Nadelbaum wurde in der Asternstraße zerkleinert und von der Straße geräumt, ehe es nach einer Kontrollfahrt durch den Ort wieder zurück ins Feuerwehrhaus ging.